BALZER Produktplanung 2018/2019 mit John Chowns

#VomAnglerFürAngler

Produktplanung 2018/2019

Nach dem der #PrintShad schon des öfteren komplett ausverkauft war und der #PikeCollector , nun auch nach ca 3 Wochen komplett ausverkauft ist und das Lager fast leer ist!
Wird es wohl dann mal auch mal zeit für die nächste Offensive
Als lang jährige Angler, mit hoffentlich viel Erfahrung, möchten Melle und Ich uns lieber auf Einzelne gute Produkte konzentrieren.

Statt den Markt mit minderwertigen Produkten zu überfluten!
Wo jedes Jahr/2 Jahr die Sachen aus dem Katalog fliegen, weil sie sich einfach nicht verkaufen.
Nur weil Firma A und B dies hat und das wohl gerade Mode ist, heißt es nicht das wir das auch brauchen
Vom Angler für den Angler ist unsere dieviese und nicht von der Firma für den Markt und Hauptsache die Kasse klingelt

Ich habe in meinen letzten Jahren, schön des öfteren mit der ein oder anderen Firma, das ein oder andere Projekt gemacht.

Langzeittest? 3 Wochen vom Teamer

Da gibt es kein Herzblut und Schweiß, da gibt es nur Stress und Burn-out.

Melle und Ich haben z.b Die Ruten (Pro Staff Serie) jetzt fast ein Jahr getestet und mindestens 5 mal geändert um ein sehr gutes und günstiges Produkt auf dem Markt zu bringen.

Hier das Video:

Wir haben versucht, jede schwachstelle zu finden und sie anschließend zu beheben.

Ein Jahr wurden die Prototypen täglich von verschiedenen Anglern bei mir auf dem Boot, auf Zander und Hecht, im wahrsten Sinne des Wortes durch genudelt.

Ihr könnt euch ja vorstellen, wie der ein oder andere Gast mit so einer Leihrute umgeht

Jetzt mit guten Gewissen, haben wir sie vor einigen Wochen zum Verkauf frei gegeben.

 

Der Print Shad z.b hat Melle, Mich und der Firma die letzten Nerven geraubt.

Wir waren das erste Unternehmen in Deutschland die dieses Verfahren angewendet haben.

Ihr glaubt gar nicht, wie viele Tage Melle und Ich zum Wasser laufen mussten und Fische fangen mussten.

#DieFischeBeißenNichtImmer

Damit wir sagen konnten, so jetzt hält er.
Bitte nie wieder einen neuen Print Shad

Für alle die auf Diskussionen stehen

Natürlich kann man das Rad nicht neu erfinden, man brauch es auch nicht kopieren.

Man kann es aber modernisieren

Z.b der Pike Collector, hat mich so viel Zeit gekostet.

Etliche Änderungen von der Gummimischung bis zur UV Aktiven Augen. Das Fächern der Twisterschwänze könnte einfach nicht breit genug werden.
Doch am Ende haben wir in meinen Augen, das perfekte Produkt für den Angler erschaffen und nicht nur einen Standart Twister wo die Twisterschwänze rum zappeln. Viele Angler, hatten das Glück, dieses Jahr bei mir auf dem Boot ihren PB damit hoch zu schrauben

So was geht nur mit gedult, Zeit und liebe

So genug gelabert

Ihr könnt euch auf jeden fall auf echt heißen Stuff gefasst mach.

Denn seit längeren teste ich schon wieder einen neuen Hecht Köder, der schon Fische bis 126 cm gebracht hat Dirkules Fishing hatte auf eine Guiding-Tour das Glück und konnte seinen PB damit hochschrauben

Bei mir hat es für den PB leider nicht gereicht, doch mit 119 cm kann ich auch gut leben

Tight lines
Euer Johnny #LieblingSchwiegersohnImHemdchen
Ps:Auf dem Foto mein Mentor und Ziehvater wie er immer so schön sagt Stefan Krings unser Produktmanager

Quelle: https://www.facebook.com/photo.php?fbid=1627657697295516&set=a.450412691686695.102647.100001539051231&type=3&theater